Job-Coaching

Job-Coaching bedeutet, dass es eine Person gibt, die Sie direkt an den Arbeitsplatz begleitet. Diese Person nennt man Job-Coach.

 

Das Wort Job-Coaching kommt aus dem Englischen und bedeutet Arbeits-Unterstützung.

  • Job-Coaching wird so ausgesprochen: Tschob-Kotsching
  • Coach wird so ausgesprochen: Kotsch

 

Ein Job-Coach hilft Ihnen bei der Arbeit, wenn Ihnen manche Aufgaben am Arbeitsplatz schwer fallen.

 

Der Job-Coach übt mit Ihnen solange bis Sie diese Aufgaben alleine erledigen können.

 

Ein Job-Coach achtet darauf:

  • dass Sie verstehen was Sie an Ihrem Arbeitsplatz zu tun haben
  • dass Sie sich gut einarbeiten können und sich wohl fühlen in der Firma

 

Ein Job-Coach kann:

  • zu Ihnen an den Arbeitsplatz kommen wenn es ein Problem gibt
  • Ihnen genau erklären wie Sie etwas machen sollen wenn Sie es nicht wissen
  • Ihnen und dem Betrieb dabei helfen Probleme zu lösen
  • den Kolleginnen und Kollegen zeigen und erklären welche Bedürfnisse Menschen mit einer Beeinträchtigung haben

 

Das dafür  Job-Coaching ist freiwillig und kostet nichts.

 

 

Erfolgsgeschichte

Wenn unsere Teilnehmer*innen am Arbeitsmarkt erfolgreich sind haben wir unser Ziel erreicht. Hier berichten wir darüber wie Inklusion gelingen kann.

Downloads

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.neba.at im Flyer. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

pdf 0.39 MB
Weiterempfehlen
Empfehlen Sie uns weiter, damit wir helfen können.
Daniela  Loacker

Daniela Loacker

Stefanie  Pfanner

Stefanie Pfanner

Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben sind wir immer gerne für Sie da.